Sie ist gestartet, die neue Bläserklasse 5d mit ihrer Bläserklassenlehrerin Sabine Köbler und hat die ersten 5 Töne mit Bravour gemeistert. Unterstützt wurden sie von ihren Teamern und Paten der Klasse 7e und den beiden Bläserprofis Tobias Jurasin und Ursula Tilsner.
Sie kannten sich alle schon ein wenig vom ersten Schultag.
Auch hier hatte sie die Klasse 7e in Empfang genommen, herzlichst begrüßt und zu ihren neuen Klassen geleitet. Wie schön sich als Paten wieder zu sehen.
Voller Vertrauen und Motivation wurden gemeinsam die neuen Instrumente ausgepackt und begutachtet. Die Erklärungen der Großen kamen gut an und wurden erfolgreich umgesetzt. So erklungen schon am 2. Tag richtig gut erkennbare Töne und Lieder, die mit Spannung ihre ersten Zuschauer am „Ersten Tönefest“ in der Aula überraschten.
Wie schön, wenn dann auch die T-Shirts, dieses Mal mit rotem Logo persönlich vom Förderverein überreicht wurden, gleich ihren ersten Auftritt bekamen.
Wie immer waren auch alle Bläserlehrkräfte an Bord. Sie haben gemeinsam ein erstes Bühnenprogramm mit der Klasse 5d erarbeitet. Das konnte sich hören und sehen lassen.
Alle starten sehr zufrieden und voller Freude mit ihren „neuen Freunden“ in die ersten Ferien an ihrer neuen Schule.
Sie sind angekommen! Wir freuen uns über euch und eure Musik!

verf. von Fr. Köbler

GHS Blog
Monatsarchiv